1. hochzeits-location.info
  2. Blog
  3. Boho-Hochzeit
  4. Blogartikel

Das unvergessliche Hochzeitserlebnis

Das unvergessliche Hochzeitserlebnis - hochzeits-location.info
pixabay.com @ StephanieAnn + 8090666 (CC0 Creative Commons)

Das unvergessliche Hochzeitserlebnis – Locations, Geschenkideen und Co.

Damit der schönste Tag im Leben unvergesslich bleibt, sollte alles perfekt sein: Location, Kulinarisches, Geschenke, Unterhaltung und Co. Gemeinsam mit Gästen die Liebe feiern und den einmaligen Tag zelebrieren – Momente für die Ewigkeit schaffen. Tipps für gelungene Hochzeitserlebnisse gibt es hier.

Ausgefallene Locations: See, Scheune, Gewächshaus – so wird das Ja-Wort einmalig

Jedes Brautpaar hat seine eigene Vorstellung davon, wo die perfekte Hochzeit stattfinden soll. Heiraten unter freiem Himmel, im Wald, am See, im Garten oder doch ganz woanders – es gibt unzählige schöne Möglichkeiten, um den Bund der Ehe zu schließen und dies fulminant zu zelebrieren.

Wie wäre es mit einer Hochzeit in der Scheune, auf rustikal-moderne Weise? Inmitten von Balken, hohen Decken und dem rustikalen Mauerwerk tanzt, lacht und speist es sich gleich doppelt so gut. Nicht nur für Landidyll-Fans, sondern für alle, die sich eine ganz besondere Location wünschen. Naturliebhaber kommen auch bei einer Hochzeitsfeier im Wald auf ihre Kosten. Inmitten der sanft wiegenden Bäume, unter freiem Himmel umrahmt von Vogelgezwitscher – eine Hochzeit, die mit Sicherheit jedem lange im Gedächtnis bleibt.

Tipp: Glückwünsche gemütlich entgegennehmen – das Bett als Hochzeits-Highlight
Zu einer ausgefallenen Location passt auch die ausgefallene Dekoration. Schon mal daran gedacht, die Hochzeit gemütlich im Boho-Stil zu feiern? Nicht nur für Blumenkinder und Hippie-Fans, sondern für alle, die es unbeschwert, ausgelassen und fröhlich mögen. Statt stundenlang am Tisch zu sitzen und Glückwünsche entgegenzunehmen, kann es sich das Brautpaar doch einfach gemütlich in einem wunderschönen Bett im Retro-Stil inmitten der grünen Wiese oder in der Scheune gemütlich machen. Solch ein Bett eignet sich hervorragend als Geschenk und unvergessliche Erinnerung an den schönsten Tag im Leben. Der Clou: Die Liegefläche dient nicht nur zur Entspannung des Brautpaares im lockeren Stil geeignet, sondern auch als Spielwiese für Kinder. Sie können im Bett tollen, Verstecken spielen, sich bei längeren Feierlichkeiten einkuscheln und sind damit auf unkomplizierte Weise fester Bestandteil der wunderschönen Hochzeitsfeier.

Warum nicht Hochzeit im Bett? Ideal als Geschenk und außergewöhnliche Ruheoase auf der Feier – ein Bett und Hochzeitskissen als besondere Erinnerung.

Warum nicht Hochzeit im Bett? Ideal als Geschenk und außergewöhnliche Ruheoase auf der Feier – ein Bett und Hochzeitskissen als besondere Erinnerung.

Locations für die ganze Familie: Warum nicht im Freizeitpark heiraten?

Wer bei seiner Hochzeitsfeier vor allem die Kinder besonders integrieren möchte, kann sich eine besondere Location aussuchen: einen Freizeitpark. Warum nicht in das Disneyland Paris fahren und eine wahre Märchenhochzeit feiern? Hier fühlen sich nicht nur Bräute wie echte Prinzessinnen, sondern auch Kinder wie kleine Abenteurer. Nicht nur in Paris, auch in vielen anderen Freizeitparks besteht die Möglichkeit, eine Hochzeitsfeier oder Trauung abzuhalten. Einfach nachfragen und den schönsten Tag unvergesslich machen.

Heiraten unter Glas: das Gewächshaus als magischer Ort

Eine gute Mischung aus der Heirat und Feierlichkeit im Freien ist das Gewächshaus. Solch eine Location ist optimal für alle Naturliebhaber und alle, die auf alle Wettereventualitäten vorbereitet sein möchten. Auch, wenn es regnet, hat das Gewächshaus eine magische Kraft. Es bietet nicht nur Schutz vor dem Nass, sondern einen atemberaubenden freien Blick in den Himmel und die wunderschönen Geräusche der prasselten Regentropfen. Inmitten von Grün mit individueller Deko ist das Gewächshaus für alle rustikal-modernen Hochzeitspaare ein echter Geheimtipp, denn es eignet sich auch für exklusive Fotos in einer spektakulären Atmosphäre.

Tipp: spezielle Fotos mit den Gästen
Die Hochzeitsgäste können an diesem besonderen Tag auf ihre Weise kreativ teilhaben und dem Brautpaar ganz besondere Erinnerungen schenken. Mit einer Fotobox lassen sich im Handumdrehen individuelle Schnappschüsse gestalten, beispielsweise mit verschiedenen Foto-Accessoires. Passend zur Location können die Gäste verrückte Hüte, florale Dekorationen, Brillen und vieles mehr nutzen. Warum nicht Schildertafeln bereitstellen, auf welche die Gäste ihre ganz persönlichen Wünsche hinterlassen und fotografisch verewigen können? Dieses Hochzeitsalbum hat mit Sicherheit niemand und bei der Erstellung haben alle mächtig Spaß.

Motto-Hochzeiten sind im Trend

Motto-Hochzeiten liegen voll im Trend. Dabei kann sich jedes Brautpaar kreativ ausleben. Soll es eine königliche Hochzeit mit viel Prunk, einer imposanten Kulisse und passendem Catering sein? Geeignet dafür sind Schlösser und Burgen, in deren Räumen nicht nur die Trauung, sondern auch die anschließende Hochzeitsfeier stattfinden kann. Damit sich Braut und Bräutigam wie ein königliches Paar fühlen, können alle Gäste beim Verlassen der Trauung Rosenblätter werfen oder einem Bogen aus Blumen spannen, unter dem das Brautpaar zur Hochzeitsfeier schreiten kann.

Außergewöhnliche Locations für die Trauung: Warum nicht Ja-Sagen am Meer?

Außergewöhnliche Locations für die Trauung: Warum nicht Ja-Sagen am Meer?

Multikulti bei der Hochzeit?

Kein Problem, denn Fans von Indien oder anderen Kulturen können den schönsten Tag im Leben ebenso individuell nach ihrem Gusto gestalten. Eine indische Hochzeit ist farbenfroh, laut und vor allem ausgelassen. Wer möchte, kann sich nicht nur an den indischen Traditionsgewändern orientieren, sondern die Stimmung auch bei den Accessoires und der Dekoration aufnehmen. Wie wäre es beispielsweise am späten Abend mit einer ausgelassenen Farbpulverschlacht? Dafür könnten sich alle Gäste im weißen Look kleiden, um in den Abendstunden umrahmt von wunderschöner Lichtstimmung zu tanzen, Spaß zu haben und das bunte Pulver um sich zu werfen.

Motto-Hochzeit mit Verkleidung: Dresscode für die Gäste

Warum das Hochzeitsmotto nicht nur bei der Location, sondern auch bei den Gästen fortführen? Eine Hochzeitsfeier im Stil der Zwanzigerjahre oder unter einem filmischen Titel ist besonders spannend und bietet viel Unterhaltung. Nicht nur Hochzeitskleid und Anzug des Bräutigams, sondern auch die Gäste können darauf abgestimmt sein. Am besten bei der Einladung gleich den Dresscode erwähnen. Ideal für eine Hochzeit im Stil der Zwanzigerjahre sind beispielsweise Paillettenkleider, Zylinder, Fransen-Kleider und vieles mehr. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt und dieses Motto wird mit Sicherheit noch lange in Erinnerung bleiben.

Für alle Fans von Star Wars und Co. gibt es ebenfalls tolle Locations und Gestaltungsideen. So könnten die Gäste im Stil der bekannten Star Wars-Charaktere auftauchen und die Location mit einzelnen Szenenbildern der Reihe ausgestaltet sein. Abgerundet wird das Ganze von Accessoires in der Fotobox, zum Beispiel mit einem Lichtschwert, einem typischen Star Wars-Button und vielem mehr. Ganz im Sinne der futuristischen Reihe könnten die Gäste ihre wunderschönen Erinnerungen nicht nur dem Brautpaar hinterlassen, sondern selbst digital auf einem Stick mitnehmen. Ein ideales Gastgeschenk mit hohem Unterhaltungsfaktor.

Tipp: Mit einem Motto geht Planung leichter
Wer sich ein Motto für seine Hochzeit überlegt, kann darauf aufbauen und viel leichter planen. Daraus ergeben sich häufig infrage kommende Locations, Dekorationen, die möglichen Gaumenfreuden oder das Unterhaltungsprogramm auf der Feier.

Bilder:
Abbildung 1: pixabay.com @ StephanieAnn (CC0 Creative Commons)
Abbildung 2: pixabay.com @ 8090666 (CC0 Creative Commons)

Interessante Hochzeitslocations:

Premium-Eintrag

Hier werden Premium-Eintrag Hochzeitslocations angezeigt.

mehr zu Premium-Eintrag